0 21 54 - 48 35 90

Vollkeramik

Computergefräste Kronen und Brücken aus Zirkonoxid

Wie der Begriff Vollkeramik schon zum Ausdruck bringt, kommt Zirkonoxid ganz ohne Metallgerüst aus.

Dies ist ein großer Vorteil für die Ästhetik Ihrer Restauration, denn Zirkonoxid ist weiß. Mit Vollkeramik können alle Restaurationen so natürlich gestaltet werden, dass sie sich nicht von ihren echten Zähnen unterscheiden lassen. Die vollkeramische Restauration ermöglicht eine perfekte Ästhetik kombiniert mit höchster Bioverträglichkeit.
Selbst bei empfindlichsten Menschen sind, nach unserem heutigen Wissensstand, Reaktionen auf Zirkonoxid nicht zu erwarten. Bisher wurde kein einziger Allergiefall beschrieben.
Nach Präparation und einem Abdruck bei uns in der Praxis, wird Ihr Zahn in unserem deutschen Meisterlabor (www.zahntechnik-gastes.de , www.miosga.de) von einem Gipsmodell eingescannt und der Zahnersatz am Computer konstruiert. Anschließend wird diese Konstruktion mit einer Präzisonsfräsmaschine aus einem Block gefräst. Durch individuelle Verblendkeramik wird im Anschluss daran das Gerüst an Ihre Nachbarzähne angepasst und gibt der Restauration Ihr natürliches Aussehen. Persönliche Farbauswahl und Formgebung können Sie auf Wunsch in unserer Praxis mit den Zahntechnikermeistern besprechen.
Zusammen mit Ihren natürlichen Zähnen lässt sich ein harmonisches Gesamtbild erzielen, das einen so lebendigen Eindruck macht, als ob es nur Ihre eigenen Zähne wären.